Natur erleben mit dem NABU

Nehmen Sie teil an einer unserer Exkursionen oder besuchen Sie unseren Monats-Treff. Wir freuen uns auf Sie!

am 20. April fand um 18.00 Uhr unsere Mitgliederversammlung in der Berliner Straße 52a ("Kosmonaut") statt.

Tagesordnung:

1.      Begrüßung

2.      Wahl des Versammlungsleiters

3.      Abstimmung über die Tagesordnung

4.      Bericht der Vorstandsvorsitzenden

5.      Bericht des Schatzmeisters

6.      Bericht der Kassenprüfer

7.      Diskussion und Aussprache

8.      Entlastung des Vorstandes

9.      Wahl des Wahlleiters

10.  Neuwahl des Vorstandes und der Kassenprüfer*innen

11.  Satzungsänderungen: Mitgliederversammlung § 5 Absatz 1

Alt: Sie findet jährlich zweimal statt   Neu: Sie findet jährlich einmal statt.

Vorstand §6 Absatz 3g

ALT: Die Vertreter für die LVV werden auf der ersten Mitgliederversammlung gewählt    Neu: Die Vertreter für die LVV werden auf der Mitgliederversammlung gewählt.

12.   Wahl der Delegierten zur LVV

 

13.  Sonstiges

Stunde der Gartenvögel 2022

Bundesweite Gartenvogelzählung vom 13. – 15. Mai 2022

 

Auch in diesem Jahr ruft der NABU in der Zeit vom 13.5 bis 15.Mai zur großen Gartenvogelzählung auf. In ganz Deutschland werden Hobby- Ornithologen und Naturfreunde eine Stunde lang die heimische Vogelwelt in Städten, Dörfern, Gärten und Parks beobachten und ihre Ergebnisse dem NABU melden.

 

Sie wollten schon immer mal wissen, wer da so alles in Ihrem Garten singt? Dann nehmen Sie sich doch in der Zeit vom 13.-15. Mai 2022 eine Stunde Zeit, um das herauszufinden. Bei der Aktion kann jeder mitmachen und tolle Preise gewinnen. Suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen im Grünen (Garten oder Park) und notieren Sie die jeweils höchste Zahl der Vögel einer Art, die Sie im Laufe einer Stunde gleichzeitig gesehen haben. Alle wichtigen Materialen von Zählhilfen bis Meldebogen finden Sie auf der Internetseite  www.stundedergartenvoegel.de. Wer sich noch nicht so gut in unserer Vogelwelt auskennt, kann hier mit dem online-Vogelführer Schritt für Schritt herausfinden, welchen Vogel er gerade beobachtet hat. Auch ihre Rufe und Gesänge sind dort zu hören.

In den vergangenen Jahren eingegangene Angaben aus der „Stunde der Gartenvögel“ zeigen, dass Mauersegler, Mehlschwalbe und Hausrotschwanz zu den  größten Sorgenkindern unter den Siedlungsvögeln gehören.

Je mehr Menschen an der „Stunde der Gartenvögel“ teilnehmen, desto wertvoller sind die Ergebnisse. Sie helfen mit, die schleichenden Veränderungen in der Vogelwelt zu erkennen.

Die Meldung kann per Internet, Post oder auch telefonisch erfolgen. Am 14. Mai werden die Daten von 10 bis 18 Uhr unter der kostenlosen Nummer 0800-1157115 entgegengenommen oder können unter www.NABU.de/onlinemeldung vom 13. bis 23. Mai registriert werden.

 

 

Für alle, die in der Gemeinschaft und mit fachlicher Hilfe Gartenvögel kennenlernen möchten, sind am Freitag, dem 13, Mai in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr in den NABU-Garten in der Passower Chaussee herzlich eingeladen.

Vortrag über den Wiedehopf

Am 18. Mai 2022 wird um 19:00 Uhr in den Räumen des Kulturbundes, Berliner Straße 52a der Wiedehopf in Ton und Bild vorgestellt. Interessenten sind herzlich eingeladen.

26. Internationale Nacht der Fledermäuse (Batnight)

Am Sonnabend,den 27.August 2022 laden wir zur 26. Internationalen Nacht der Fledermäuse ein.

Ort der Veranstaltung: Schwedt OT Criewen, Nationalparkhaus

Programm:

•16 Uhr Quiz, Basteln und Malen, INFO- Stand. Kontrolle von Fledermauskästen im Park auf Fledermaus- Vorkommen.

•19 Uhr Vortrag von NABU- Mitglied Christian Ehrke über das geheimnisvolle Leben der Fledermäuse sowie Vorstellen von Fledermäusen life.

•Anschließend ab ca. 20:15 Uhr Exkursion in den Criewener Lenne- Park zum Beobachten und Verhören der Fledermäuse mittels Bat- Detektor.

 

Bau von Fledermauskästen auf der Batnight 2013 Foto: H. Gille
Bau von Fledermauskästen auf der Batnight 2013 Foto: H. Gille

Stunde der Gartenvögel 2022

Bei der Aktion 2015 übergab uns der 12-jährige Naturfreund Richard eine Spende für den Fledermausschutz. Er hatte dafür  beim Schulfest selbst gebackenen Kuchen verkauft. Foto: H. Gille
Bei der Aktion 2015 übergab uns der 12-jährige Naturfreund Richard eine Spende für den Fledermausschutz. Er hatte dafür beim Schulfest selbst gebackenen Kuchen verkauft. Foto: H. Gille

Der NABU ruft am 2. Mai- Wochenende (13. Mai) zur großen Gartenvogelzählung auf. In ganz Deutschland werden Hobbyornithologen und Naturfreunde eine Stunde lang die heimische Vogelwelt beobachten und ihre Ergebnisse dem NABU melden.

 

Für alle, die gerne in der Gemeinschaft und mit fachkundiger Hilfe Gartenvögel kennenlernen möchten, sind am Freitag, dem 13. Mai ab 16 Uhr in den NABU-Garten in der Passower Chaussee herzlich eingeladen.  Anmeldungen sind unter der E-Mail-Adresse regionalverband@nabu-schwedt.de möglich.

Umfangreiche Informationen und Melden der Zählergebnisse siehe:

Mehr zu Stunde der Gartenvögel

Monatliche Treffen

In den Monaten Januar bis Mai und September bis einschließlich November treffen wir uns am dritten Mittwoch ab 18 Uhr in den Räumen des Kulturbundes, Berliner Strasse 52a. ("Kosmonaut").

Diese Treffen werden auch für öffentliche Vorträge genutzt, die jeweils um 19,30 Uhr beginnen.